Europawahl 2024 | 07. Mai 2024

Europawahl 09. Juni 2024

Ausführliche  Informationen zur Wahl finden Sie im Internet auf den Seiten https://www.statistik.bayern.de/wahlen/europawahlen

Klicken Sie hier zur: Europawahl 2024 Bekanntmachung

Die Beantragung von Briefwahlunterlagen ist hier online möglich

Das Wählerverzeichnis wird vom 20.05 bis 24.05.2024 während der Dienststunden im Rathaus, Burgstr. 1, Erdgeschoß, Zimmer 11, für Stimmberechtigte zur Einsicht bereitgehalten.

Bekanntmachung zur Einsicht in das Wählverzeichnis

Wer das Wählerverzeichnis für unrichtig oder unvollständig hält, kann bis spätestens 24.05. bis 12 Uhr Einspruch einlegen.

Alle Stimmberechtigten erhalten bis spätestens 19.05.2024 eine Wahlbenachrichtigung mit Vordruck für einen Antrag auf Ausstellung von Briefwahlunterlagen auf der Rückseite.

Wer bis 19.05. keine Wahlbenachrichtigung erhalten hat, aber glaubt, stimmberechtigt zu sein, muss Einspruch gegen das Wählerverzeichnis einlegen.

Die Briefwahlunterlagen können im Rathaus, Zimmer 11, abgeholt werden. Wer sie für eine andere Person abholen möchte, muss von dieser schriftlich bevollmächtigt werden. Eine Vollmacht ist auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung vorgedruckt.

Briefwahlunterlagen können bis 07. Juni 2024 um 15 Uhr im Rathaus, Zimmer 11, beantragt werden.

Eine Beantragung online, über Mail oder per Post ist ebenfalls möglich, nicht aber telefonisch!

Die ausgefüllten Briefwahlunterlagen (Wahlbrief) müssen bis spätestens 09. Juni um 18 Uhr bei der Stadt Furth im Wald eingegangen sein.

Hinweise zur Europawahl 2024