Voithenberghammer mit Museumsstadel

Schmiedekunst aus alten Zeiten
Feuer, Hitze, Krach und riesige Hämmer. Nach einem Besuch im Heimatmuseum klingt das nicht. Die Hammerschmiede Voithenberghammer bei Furth im Wald zeigt was man aus Eisen, wie in alten Zeiten und noch heute, schmiedet.
Im Museumsstadel werden alte Handwerksgeräte und Maschinen ausgestellt.

 

Öffnungszeiten

  • Ganzjährig, jeden ersten Sonntag im Monat Gastwirtschaft und Museum/Schmiede geöffnet
  • In den Monaten Mai bis Oktober zusätzlich jeden dritten Sonntag im Monat
  • Gastwirtschaft geöffnet ab 10:00 Uhr
  • Museumsstadel geöffnet von 10:00 bis 17:00 Uhr
  • Schmiede und Ausstellungsraum geöffnet von 14:00 bis 17:00 Uhr nur während der Schmiedevorführungen in den Monaten Mai – Oktober zu den sonntäglich genannten Öffnungszeiten

Für Gruppen und Schulklassen werden auch Führungen außerhalb dieser Öffnungszeiten nach Voranmeldung angeboten.

Kontakt über die Tourist-Info, Furth im Wald unter Tel: +49 9973 509 80 oder per E-Mail an kontakt@hammerschmiede-furth.de

Weitere Informationen zur Hammerschmiede Furth im Wald finden Sie hier.