Landestormuseum

In den Abteilungen des Landestormuseums ist die Geschichte des bayerisch-böhmischen Landestors mit der Darstellung der Stadt an der Grenze und den Sammlungen der Vertriebenen aus dem ehemaligen Heimatkreis Bischofteinitz (Sudetenland) Museumsschwerpunkt. Heimatkundlich wird dieser Bereich durch die Themen bäuerliches und bürgerliches Leben, Glas und Glasindustrie sowie sakrale Kunst und Volksfrömmigkeit ergänzt.

Weitere Informationen, Ausstellungsdetails und Öffnungszeiten finden Sie hier.

Lohnenswert ist beim Museumsbesuch auf alle Fälle die Besteigung des Further Stadtturms. Hoch über den Dächern der Stadt bietet sich ein fantastischer Rundblick über den Ort und die Landschaft des Bayerischen Waldes.