DSV Nordic Aktiv Zentrum

Zur Wintersaison 2018/19 wird das neue DSV Nordic Aktiv Zentrum für die Region Oberer Bayerischer Wald/Böhmischer Wald eröffnet. Das grenzüberschreitende Zentrum bietet ein ein weit verzweigtes Wegenetz für Langläufer, Wanderer, Schneeschuhgeher und Nordic Walker.

Grenzüberschreitende Projekte im Rahmen des EU-Programms Ziel ETZ 2014 – 2020

Das Aktionsbündnis war in der laufenden EU-Förderperiode (Ziel ETZ 2014 – 2020) federführend bei der Erstellung von 3 Förderanträgen, die allesamt bewilligt wurden und sich derzeit – mit verschiedenen Partnern – grenzüberschreitend in der Umsetzung befinden.

 

„Aktionsbündnis Čerchov plus: Grenzüberschreitende Natur-Aktiv-Region Gibacht/Čerchov“

gefördert aus dem EU-Förderprogramm Ziel ETZ 2014 – 2020 Freistaat Bayern – Tschechische Republik.
Partner: Städte Waldmünchen und Furth i. Wald (Leadpartner) in Zusammenarbeit mit Stadt Domažlice, Bündnis Domažlicko, Naturpark Oberer Bayerischer Wald, touristische Werbegemeinschaften (Laufzeit: Herbst 2016 – Sommer 2019).

Das Projekt hat die grenzüberschreitende Entwicklung als Ganzjahres Natur-aktiv-Region zum Ziel, mit Qualifizierung des grenzüberschreitenden Wegenetzes, Verbesserung der grenzüberschreitenden Organisationsstrukturen sowie Bewusstseinsbildung für die besonderen Naturpotenziale der Region.
Konkrete Ergebnisse:

bundesweit erstmalig grenzüberschreitende deutsch-tschechische Zertifizierung zum

Für ein grenzüberschreitendes Streckennetz von insgesamt ca. 150 km Länge mit 82 km Loipen, 10 km Winterwanderwege, 33 km Schneeschuhtrails, 23 km  Nordic Walking mit deutsch-tschechischem Loipenportal (www.loipenportal.de sowie www.aktivregion-bayerischerwald.de).

  • Gründung eines regionalen Fördervereins zur gemeinschaftlichen Entwicklung der Ganzjahres Natur-aktiv-Region
  • Erarbeitung einer Entwicklungsstudie für den Čerchov-Gipfel/Malinová hora/Sádek durch den tschechischen Partner

Ergänzend zum EU-Projekt haben die Städte Waldmünchen und Furth im Wald das „Aktivzentrum“ auf Althütte fertiggestellt (Eröffnung 12.07.2019, gefördert durch RÖFE-Mittel). Es umfasst ein Servicegebäude mit neuem Naturparkinfo-Punkt auf Althütte sowie ein einfaches Funktionsgebäude am Gibacht als zentrale Anlaufstelle und zur Besucherlenkung für die „Natur-aktiv-Region“.

 

Weitere Informationen zum Nordic Aktiv Zentrum finden Sie hier.